Zuzug, Umzug und Wegzug (An-, Um- und Abmeldung) für ausländische Staatsangehörige

Zuzug, Umzug und Wegzug (An-, Um- und Abmeldung) für ausländische Staatsangehörige

Umzug:

Bei ausländischen Staatsangehörigen ist eine persönliche Vorsprache am Schalter der Einwohnerdienste zwingend, da die Gebühren für die Adressänderung beim Migrationsdienst bereits im Voraus bezahlt werden müssen. Für die Umzugsmeldung wird der Mietvertrag benötigt.

Zuzug:

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Ausländerausweis (bei Zuzug innerhalb der Schweiz)
  • Abmeldebestätigung der letzten Wohngemeinde (bei Zuzug innerhalb der Schweiz)
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung oder Ermächtigung zur Visumserteilung (bei Neueinreise in die Schweiz, sofern vorhanden)
  • Aktueller Arbeitsvertrag
  • Aktueller Mietvertrag
  • Zivilstandsbescheinigung (Heiratsurkunde / Scheidungsurteil)
  • Geburtsschein/e der Kinder inkl. Sorgerechtsnachweis/e
  • Aktuelle Passfoto (EU/EFTA-Bürger)
  • Krankenversicherungsnachweis (Karte oder Police)
  • Gebühren für die fremdenpolizeiliche Bewilligung

 

Wegzug:

Die Abmeldung kann entweder persönlich am Schalter der Einwohnerdienste oder per untenstehendem Formular erfolgen. (Ausfüllen und Ausdrucken)

Checkliste Zuzug / Umzug / Wegzug
Einwohnerdienste
Verordnung Wohnungswechsel Ausländer
Wegzug Inland (Formular)
Wegzug ins Ausland (Formular)

Stadtverwaltung Burgdorf
Zentrale und Empfang, Kirchbühl 23, Postfach 1570, 3401 Burgdorf

Telefon Zentrale: 034 429 91 11
Fax Zentrale: 034 422 94 26

E-Mail Zentrale

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.